Laizisten unterstützen - ewige Petition unterzeichnen

Konkordatslehrstuhlinhaber

<- Zurück zu Konkordatslehrstühle

 

Die Bayerischen Konkordatslehrstuhlhinhaber hatte ursprünglich Konrad Lotter recherchiert ( "Konkordatslehrstühle in Bayern" in: Widerspruch, Heft 45, 2007, S. 55). Die aktuelle Auflistung basiert auf einer Anfrage im bayerischen Landtag vom 30.09.2009, Landtagsdrucksache 16/2141, welche in der Materialsammlung verfügbar ist. Die übrigen Konkordatslehrstuhlinhaber haben wir selbst recherchiert. Sollten Sie Fehler entdecken, bitten wir um Nachricht mittels des Kontaktformulars.
 
 
Augsburg

Lehrstuhl für Philosophie: Prof. Dr. Christian Schröer
Lehrstuhl für Politikwissenschaft: Prof. Dr. Marcus Llanque Kurps
Lehrstuhl für Pädagogik: Prof. Dr. Eva Matthes
 
 
Bamberg:
 
Lehrstuhl für Soziologie I: Prof. Dr. Hans-Peter Blossfeld
Lehrstuhl für Philosophie I: Prof. Dr. Christian Schäfer
Lehrstuhl für Pädagogik: Prof. Dr. mult. Georg Hörmann ist seit 1. April 2012 im Ruhestand. Derzeit wird der Lehrstuhl vertreten von Prof. Dr. Jürgen Abel
 
 
Erlangen-Nürnberg:
 
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik II: Prof. Dr. Sabine Martschinke  
Lehrstuhl für Politische Wissenschaft II : Prof. Dr. Clemens Kauffmann
 
 
München (LMU):

Lehrstuhl für Philosophie I: Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik/Erziehungs- und Sozialisationsforschung: Prof. Dr. Hartmut Ditton
Lehrstuhl für Soziologie IV: Prof. Norman Braun, Ph.D.
 

Passau:
 
Lehrstuhl für Philosophie: Prof. Dr. Michael-Thomas Liske
Lehrstuhl für Politikwissenschaft: Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Oberreuter
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik: Prof. Dr. Guido Pollak
 
 
Regensburg: 
 
Lehrstuhl für Philosophie: Prof. Dr. Rolf Schönberger
Lehrstul für Politische Philosophie und Ideengeschichte: Prof. Dr. Karlfriedrich Herb  
Lehrstuhl für Pädagogik III: Prof. Dr. Hans Gruber
 
Würzburg:
 
Lehrstuhl für Philosophie II - Praktische Philosophie:  Prof. Dr. Karl Mertens
Lehrstuhl für vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre: Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth
Lehrstuhl für Sonderpädagogik IV - Pädagogik bei geistiger Behinderung : Prof. Dr. Erhard Fischer (bei der Berufung von Professor Fischer war der Lehrstuhl allerdings noch kein Konkordatslehrstuhl. Erst bei der Wahl seines Nachfolgers wird sich dies auswirken)
 
 
Durch eigene Recherche an den Universitäten und Ministerien haben wir noch folgende Lehrstuhlinhaber ermittelt:
 
 
Bonn

Lehrstuhl für Philosophie: Nach Angaben des Dekanats der theol. Fakultät: Prof. Dr. Theo Kobusch (Kobusch ist aber erst nach 91 Professor geworden; Aussagen des Direktors der Universität zu Folge spielte bei ihm die Konfession keine Rolle)
 
Lehrstuhl für Geschichte: Nicht mehr besetzt; letzter Inhaber war Prof. em. Dr. Dr. h.c. Konrad Repgen
 
Die Bonner Konkordatslehrstühle werden nicht mehr neu besetzt, da sie in die neue Universitätsverfassung von 1991 nicht mehr aufgenommen wurden.
 

Mainz
 
Lehrstuhl für Philosophie: Univ.-Prof. Dr. Mechthild Dreyer
Lehrstuhle für Geschichte: Prof. Dr. Michael Matheus (seit 2002 beurlaubt, vertreten von Prof Dr. Joachim Schneider)
 

Freiburg
 
Lehrstuhl für Philosophie: Prof. Dr. Maarten J.F.M. Hoenen
Lehrstuhl für mittelalterliche Geschichte II: Prof. Dr. Birgit Studt
 
 
Düsseldorf, Köln und Münster
 
Hier gibt es nach Auskunft der Universitäten derzeit entgegen mancher umhergehender Informationen keine Konkordatslehrstühle.
 

hpd-online.de newsfeed

Wusstest du schon...

...dass nach dem Tod von Spiegel-Gründer Rudolf Augstein, der sein Leben lang für die Trennung von Staat und Religion eingetreten ist, ihm zu "Ehren" einen Staatsgottesdienst veranstaltet wurde?

 
Original template © 2006 das MedienKombinat GbR - Template (free and commercial Version) available at www.joomlabeauty.com
Modified version © 2007 Martin Hergert - redesigned for the website www.laizisten.de