Laizisten unterstützen - ewige Petition unterzeichnen

Neuester Blogeintrag

Tschüss Uni, Hallo Politik!

Vor vier ein halb Jahren haben wir begonnen das Thema ‚Trennung von Staat und Religion‘ in die Universitäten und in die Medien zu tragen. Wir haben Vorträge und Diskussionsrunden organisiert. Wir haben Journalisten auf der Frankfurter Buchmesse mit einem Flyer in einer Pressemappe informiert. Wir haben betroffene Studenten via StudiVZ zur Diskussion über Konkordatslehrstühle angeregt. Wir haben Interviews gegeben, eines sogar der Süddeutschen Zeitung

Seit unserer Gründung Im Frühjahr 2007 hat sich die politische Wahrnehmung unseres Themas grundlegend verändert. Es gibt sowohl in der SPD als auch bei den Grünen Arbeitskreise, die das weite Spektrum des Laizismus diskutieren und auf die Tagesordnung der Politik bringen.

Auch Hochschulen kann die Trennung von Staat und Religion mittlerweile in vielfältiger Weise diskutiert werden, sein es in explizit freigeistigem und humanistischem Kontext, oder in den Hochschulgruppen der politischen Parteien.

Die Berichterstattung über Laizismus und verwandte Themen findet inzwischen Blogs, Facebook und den Humanistischen Pressedienst statt und erreicht zunehmend auch die traditionellen Medien.

Es ist deshalb auch für uns Zeit, nach vorn zu blicken und unsere Kräfte da einzusetzen, wo sie am effektivsten wirken können. Die Aktivitäten der Hochschulgruppen sind weitgehend in anderen Organisationsformen aufgegangen. Diese Internetseite wird nicht mehr wesentlich aktualisiert. Wir sind aber natürlich nach wie vor für Anfragen zum Thema zu erreichen. Kontaktiert uns einfach per E-Mail. In unserer Links-Sektion findet ihr weiterhin Verweise auf viele interessante Themen. Hier nochmal einige herausgehoben:

Es war eine unglaublich aufregende Zeit. Und wie heißt es so schön: „Unser wichtigstes politisches Ziel ist unsere eigene Überflüssigkeit“ Lächelnd

Daniel, Matthias, Martin und die vielen andere Laizisten

 

Warning: Parameter 2 to frontpage() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00838a7/joomla/includes/Cache/Lite/Function.php on line 100

hpd-online.de newsfeed

Wusstest du schon...

...dass die beiden Großkirchen Körperschaften des öffentlichen Rechts sind und deswegen auch ihre Mitgliedsbeiträge - als Steuer getarnt - vom Staat einziehen lassen können?
 
Original template © 2006 das MedienKombinat GbR - Template (free and commercial Version) available at www.joomlabeauty.com
Modified version © 2007 Martin Hergert - redesigned for the website www.laizisten.de